Freiwillige Feuerwehr Lustadt
Startseite
Wir über uns
Aktive Wehr
Einsätze
Einsätze 2017
Einsätze 2016
Einsätze 2015
Einsätze 2014
Einsätze 2013
Einsätze 2012
Einsätze 2011
Jugendfeuerwehr
Bambinifeuerwehr
Förderverein
Veranstaltungen
Kontakt
Links

Einsätze 2017

 

 

 

Einsatz 009 - 18.07.2017 Fahrzeugbrand, Lustadt

Um 17:47 Uhr wurden die Kameraden der Feuerwehr Lustadt von ihrem Wehrführer via Smartphone alarmiert.
Bei der Getreideernte geriet der Kabelbaum eines Mähdreschers in Brand. Vor dem Eintreffen der Feuerwehr Lustadt schlugen schon mehrere Löschversuche durch den Maschinenführer fehl. Eine Ausbreitung konnte aber hierdurch verhindert werden.
Erst die gezielte Abgabe von rund 400l Wasser brachte den gewünschten Löscherfolg.
An dem Fahrzeug entstand hoher Schaden, eine Weiterfahrt war nicht mehr möglich.

Die Feuerwehr Lustadt war mit 2 Fahrzeugen und 8 Kräften vor Ort.

 

 

Einsatz 008 - 18.06.2017 BMA (Brandmeldeanlage), Lustadt

Um 11:35 Uhr wurden die Kameraden der Feuerwehr Lustadt, Weingarten und Freisbach von der Leitstelle Südpfalz alarmiert.
In einer medizinischen Einrichtung löste die Brandmeldeanlage aus. Dieser Alarm läuft automatisch bei der Leitstelle auf und alarmiert dann die zuständige Feuerwehr.
Bei Eintreffen der Feuerwehr Lustadt war das Gebäude vollständig geräumt, sodass sich der Gruppenführer sowie ein Trupp unter Atemschutz gleich der Lageerkundung widmen konnte. Hierbei konnte nur ein technischer Defekt an der Anlage festgestellt werden.
Aufgrund der vorgefundenen Sachlage wurde vom Betreiber in Absprache mit der Einsatzleitung eine Fachfirma beauftragt.

Die Feuerwehr Lustadt war mit 2 Fahrzeugen und 15 Kräften vor Ort. Ebenfalls vor Ort waren die Feuerwehren Freisbach und Weingarten sowie zwei Streifen der Polizei.

 

 

Einsatz 007 - 28.02.2017 T3 Wasser drückt in Wohnung Lustadt

Um 01:56 Uhr wurden die Kameraden der Feuerwehr Lustadt von der Leitstelle Südpfalz zur technischen Hilfeleistung alarmiert.
In einer Kellerwohnung drückte sich das Abwasser durch Toilette und Dusche in die Wohnung. Zum Einsatz kam diverses technisches Gerät.

Die Feuerwehr Lustadt war mit zwei Fahrzeugen und 8 Kräften vor Ort.

Ebenfalls vor Ort war der Notdienst des Wasserzweckverbands.

 

 

 

 

Einsatz 006 - 27.02.2017 T 3a Türöffnung Weingarten

Um 03:51 Uhr wurden die Kameraden der Feuerwehr Lustadt von der Leitstelle Südpfalz zur Unterstützung des Rettungsdienstes nach Weingarten alarmiert.
Ein älterer Herr hatte versehentlich den Hausnotruf gedrückt. Der Rettungsdienst konnte sich trotz hinterlegtem Schlüssel keinen Zugang zum Patienten verschaffen. Die herbeigerufene Feuerwehr organisierte aus der Nachbarschaft einen passenden Schlüssel und konnte somit ein gewaltsames eindringen vermeiden.

Die Feuerwehr Lustadt war mit einem Fahrzeug und 7 Kräften vor Ort.

Ebenfalls vor Ort war die Feuerwehr Weingarten mit einer Kraft, sowie eine Streife der Polizei und der Rettungsdienst.
Die Feuerwehr Freisbach stellte mit 3 Kräften die Einsatzbereitschaft her, konnte aber nach Rücksprache im Feuerwehrhaus auf Bereitstellung bleiben.

 

Einsatz 005 - 28.01.2017 B1 BMA (Brandmeldeanlage), Lustadt

Um 23:34 Uhr wurden die Kameraden der Feuerwehr Lustadt von der Leitstelle Südpfalz alarmiert.
In einer medizinischen Einrichtung löste die Brandmeldeanlage aus. Dieser Alarm läuft automatisch bei der Leitstelle auf und alarmiert dann die zuständige Feuerwehr.
Bei Eintreffen der Feuerwehr Lustadt war das Gebäude noch nicht vollständig geräumt, sodass wir zuerst eine Evakuierung durchführen mussten. Bei der weiteren Lageerkundung konnten die Ursache des Alarms schnell gefunden werden:
Ein Rauchmelder wurde von einem Bewohner so stark beschädigt, dass die Anlage auslöste.

Die Feuerwehr Lustadt war mit 2 Fahrzeugen und 10 Kräften vor Ort.

 

 

Einsatz 004 - 27.01.2017 T 3a Türöffnung Lustadt

Um 19:13 Uhr wurden die Kameraden der Feuerwehr Lustadt von der Leitstelle Südpfalz alarmiert.
Angehörige machten sich sorgen um ein Familienmitglied und konnten die Tür zu ihm nicht öffnen. Ein Feuerwehrkamerad aus der Nachbarschaft öffnete vor Eintreffen der Kameraden die Tür.
Ein Sanitäter der Feuerwehr Lustadt nahm bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes die medizinische Erstversorgung an der vorgefundenen Person vor. Leider kam jede Hilfe zu spät.

Die Feuerwehr Lustadt war mit 2 Fahrzeugen und 13 Kräften vor Ort, 2 weitere Kräfte besetzten ein drittes Fahrzeug und blieben auf Bereitstellung im Feuerwehrhaus Lustadt.

 

 

Einsatz 003 - 24.01.2017 B1 Gebäudebrand, Lustadt

Um 16:25 Uhr wurden die Kameraden der Feuerwehr Lustadt von der Leitstelle Südpfalz alarmiert.
In der Hauptstraße brannte in einem Mehrparteienhaus ein Teil der Küche.
Zeitgleich mit der Brandbekämpfung nahmen die Sanitäter der Feuerwehr Lustadt die medizinische Erstersorgung der Bewohnerin vor.

Die Feuerwehr Lustadt war mit 2 Fahrzeugen und 6 Kräften vor Ort, 8 weitere Kräfte besetzten ein drittes Fahrzeug und blieben auf Bereitstellung im Feuerwehrhaus Lustadt. Diese Kräfte verließen zum Großteil ihre Arbeitsstätte und hatten somit eine erhöhte Anfahrtszeit.

 

 

Einsatz 002 - 19.01.2017 B1 Kaminbrand, Freisbach

Um 21:56 Uhr wurden die Kameraden der Feuerwehr Lustadt von der Leitstelle Südpfalz nach Freisbach alarmiert.
Dort brannte in einem Wohnhaus der Kamin in voller Ausdehnung.
Die Feuerwehr Lustadt nahm den Erstangriff unter schwerem Atemschutz vor und kehrte den Kamin zusammen mit dem herbeigerufenen Schornsteinfeger.

Die Feuerwehr Lustadt war mit 2 Fahrzeugen und 14 Kräften vor Ort, 2 weitere Kräfte besetzten ein drittes Fahrzeug und blieben auf Bereitstellung im Feuerwehrhaus Lustadt .

 

 

Einsatz 001 - 10.01.2017 Versorgung Einsatzkräfte

Um 11:30 Uhr wurden die Kameraden der Feuerwehr Lustadt von der Funkeinsatzzentrale Lingenfeld nach Lingenfeld nachalarmiert.
Dort waren seit den Morgenstunden zahlreiche Kräfte aus den umliegenden Wehren im Einsatz, es brannte ein Einfamilienhaus.
Die Freiwillige Feuerwehr Lustadt stellte warme Getränke und eine warme Mittagsmahlzeit bereit.
Ein Dankeschön geht an den Bürger aus der Nachbarschaft der bereitwillig seine Garage sowie seinen überdachten Innenhof als trockenen Unterstand zur Verfügung stellte.

Die Feuerwehr Lustadt war mit einem Fahrzeug und 3 Kräften vor Ort.

 

 

Feuerwehr Lustadt  | feuerwehr.lustadt@gmx.de